Debatte | Vom Multilateralismus zum Regionalismus - oder umgekehrt?

Zeichnet sich eine Trendwende ab? Was bedeutet dies für die Schweiz- in Europa und der Welt als Ganzes?
Eine Podiumsdiskussion.

Seien Sie dabei, wenn:
Karl Brauner (Deputy Director-General WTO)
Dr. Christian Etter (Delegierter des Bundesrates für Handelsverträge),
Prof. Dr. Richard Senti (ETH Zürich)
zum Thema:

„Vom Multilateralismus zum Regionalismus - oder umgekehrt?“ diskutieren.

Die Leitung der Podiumsdiskussion hat Prof. Dr. Rolf Weder von der Universität Basel.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend mit anschliessendem Apéro.