Webinar #5 | «R(h)einspaziert – Business Basel» mit Dr. Simone Wyss Fedele, CEO, Switzerland Global Enterprise

Donnerstag / 29.04.21 / 18:00 Uhr
Zoom. Anmeldung siehe unten.

Webinar #5 | «R(h)einspaziert – Business Basel» mit Dr. Simone Wyss Fedele, CEO, Switzerland Global Enterprise

Mit der Webinar-Serie «Rheinspaziert – Business Basel» startet die VBÖ ein neues digitales Eventformat. Während 45 Minuten berichten Persönlichkeiten aus der Basler Wirtschaft, Politik und Wissenschaft über ihre aktuellen Tätigkeiten, Herausforderungen sowie Chancen in ihren Branchen. Neben dem Blick auf die berufliche Situation erzählen die Webinar-Gäste von ihrem persönlichen Werdegang und geben Einblicke in ihre Erfolgsstrategien.

Die Webinar-Serie ist für alle Interessierten online gratis zugänglich, wird aufgenommen und im Nachgang auf vboe.ch publiziert. Teilnehmende können sich über einen Link auf der Konferenz-Plattform Zoom anmelden und am Webinar live teilnehmen. Über die Chat-Funktion können während dem Gespräch Fragen gestellt werden.

In unserem letzten Webinar vor der grossen Sommerpause, kombinieren wir unsere «Rheinspaziert – Business Basel» Webinar-Serie mit einem online Networking-Anlass.

Webinar #5
Rheinspaziert mit Dr. Simone Wyss Fedele, CEO, Switzerland Global Enterprise
Datum: Donnerstag, 29. April 2021
Zeit: 18.00–18.45 Uhr
Ort: Zoom Online-Eventtool
Anmeldung: Hier registrieren

Dr. Simone Wyss Fedele ist seit Oktober 2019 CEO bei Switzerland Global Enterprise (S-GE) und war jahrelang Mitglied des VBÖ Vorstandes, von 2013 bis 2016 auch als Präsidentin.

Switzerland Global Enterprise (S-GE) ist die offizielle Schweizer Organisation für Exportförderung und Standortförderung mit Standorten in allen Schweizer Landesteilen und in 31 Ländern mit rund 200 Mitarbeitenden.


AUFGEPASST! Direkt im Anschluss an das Webinar laden wir euch zu einem online Networking-Anlass ein. Beim «Bring your own Apéro»-Networking-Anlass mixen wir unser eigenes Lieblings-Apéro-Getränk Zuhause und treffen uns online zum Austausch.

Datum: Donnerstag, 29. April 2021
Zeit: 18.45–20.00 Uhr – direkt im Anschluss
Ort: Zoom Online
----------